Stack Tower – Wer baut den höchsten Turm?

Ziel des endlosen Spiels Stack Tower des Entwicklers Ketchapp ist es, einen möglichst hohen Turm durch das Aufeinanderstapeln einzelner Platten zu errichten.
Beginnend mit einer großen Plattform muss versucht werden, die hereinschwebenden Teile möglichst passgenau abzulegen. Im Idealfall entsteht so ein quadratischer Turm in die Unendlichkeit.
Die Bausteine fahren abwechselnd von rechts und links ins Bild hinein. Je höher derTrum ist, desto schneller bewegen sich die Klötze. Jede Platte hat eine andere farbliche Nuance, sodass die Kanten des Turms immer klar erkennbar sind und dieser am ende sehr bunt wird..

Bei Stack Tower gibt es keine zeitliche Vorgabe. Ein Stück fährt so lange hin und her, bis es gesetzt wird. Wird ein Teil nicht perfekt auf das darunter liegende gesetzt, fällt das überschüssige Material herunter. Die nächste einfliegende Platte entspricht dann exakt der Größe des obersten Turmteils. Wenn eine Platte so herabgesetzt wird, dass diese ohne Berührung mit der darunterliegenden herunterfällt, ist das Spiel vorbei und der Turm somit fertig. im herkömmlichen Sinn gewonnen werden kann in diesem Spiel nicht. Es handelt sich, vergleichbar mit diversen anderen Spielen ala Meat Stacker um eine Endlosspiel, bei dem es gilt, eine möglichst hohe Punktzahl zu erreichen.

Werden zwei Bauteile perfekt aufeinander gestapelt, erklingt, beginnend mit dem tiefen C, ein Ton der Tonleiter. Gelingt es neun Mal hintereinander, Die Steine passgenau zu platzieren, wachsen diese. Voraussetzungist, dass sie nichtmehr die ursprüngliche Größe der Plattform haben. Auch wachsen sie nur so lange, bis sie die Plattformgröße erreicht haben. Stack Tower kann online am PC gespielt werden, es gibt das Spiel allerdings auch als App. Unter dem Namen Stack kann es für Android- und iOS-Geräte im jeweiligen Store kostenlos heruntergeladen werden.
Die App bietet gegenüber der html5-Version zusätzliche Funktionen. Es können Diamanten verdient werden, die zum Kauf verschiedener Designs einsetzbar sind. Solch ein Diamant wird pro zehn gestapelte Platten dem virtuellen Konto des Spielers gutgeschrieben. Jedes der kaufbaren Designs ist für 200 Diamanten erhältlich. Außerdem besteht die Möglichkeit, seinen Spielstand auf sozialen Netzwerken zu teilen oder die eigene Position in der Weltrangliste einzusehen.

Viel SPASS!!